Management Team NETCONOMY

„Integration digitaler Kanäle in bestehende Unternehmens­strukturen und –prozesse. Fokus auf Kundennutzen im gesamten
Projektverlauf. Höchster Anspruch an technologische Expertise, Qualität und Nachhaltigkeit.“

NETCONOMY Management-Team

 

Unser Leitbild

 

Wir verbinden unsere Kunden mit der digitalen Welt. Dabei tragen wir Verantwortung für die langfristige Technologiearchitektur des Kunden. Wir verstehen uns als Partner, der durch aktive Beratung einen wesentlichen und nachhaltigen Beitrag zum Geschäftserfolg des Kunden leistet. Wir wollen unsere Kunden und ihre Bedürfnisse verstehen und unsere Lösungen danach ausrichten.

Nur als Teamplayer können wir erfolgreich sein. Innovation, Eigenverantwortung sowie persönliche und fachliche Weiterentwicklung sind wesentliche Faktoren für unsere Performance. Wir bekennen uns zur laufenden Verbesserung der strukturellen Voraussetzungen für überdurchschnittliche Produktivität und einer ausgewogenen Work-Life Balance.

Als Unternehmen stehen wir zur Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Umgebung sowie soziales Engagement gehören zu unserem Selbstverständnis.

 

Unsere Werte

Wir sind stolz darauf, Lösungen höchster Qualität zu liefern und die Erwartungen unserer Kunden damit zu übertreffen. Dieser Anspruch fordert uns immer wieder auf’s Neue – aber unsere Kunden wissen, dass wir in der Lage sind, Außergewöhnliches zu leisten. Das schaffen wir, weil wir in allen Tätigkeitsaspekten Balance halten; sowohl innerhalb unserer Teams als auch darüber hinaus und im großen Ganzen: Unsere Kunden, unsere Entwickler, Controller und Projektmanager arbeiten Hand in Hand, nicht gegeneinander. Wir sind seit mehr als 15 Jahren in diesem Geschäft. Und wir sind gekommen, um zu bleiben.

Proaktiv und agil aus Überzeugung. Was wir tun, tun wir mit Leidenschaft. Wir verfolgen Neuerungen in unseren Fach- und Tätigkeitsgebieten aufmerksam. Wenn Innovationen relevant sind und nachhaltige Auswirkungen in unseren Geschäftsfeldern nach sich ziehen, nehmen wir sie auf und arbeiten mit Freude damit. Demgemäß haben wir uns zu Innovationsführerschaft und stetiger Weiterentwicklung verpflichtet.

Wir sind überzeugt, Menschen nicht oberflächlich und beiläufig motivieren zu können. Es geht NETCONOMY darum, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, in der sich unsere Mitarbeiter entfalten und dynamisch entwickeln können. Wir spornen uns gegenseitig in kameradschaftlichen Wettbewerb an – das macht NETCONOMY zu einem außergewöhnlichen Arbeitgeber. Wir müssen Tag für Tag für großartige Kunden bestehen – das spornt uns an, uns stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln.

In unserem Tun stehen wir täglich vor der Entscheidung, innerhalb unserer Komfortzone zu verharren oder neuen Herausforderungen entschlossen zu begegnen. Letzteres mag weniger populär sein, entspricht aber unserem NETCONOMY-Spirit. Diese Einstellung und Entschlossenheit schafft Klarheit und Erfolg. In unserem Tun sind uns Fairness, Transparenz und Verantwortung als Eckpfeiler besonders wichtig.

Werden wir nie. Wenn einem das, was man tut, wahrhaft wichtig ist, hegt und pflegt man sein Werk, richtig? Genau so sehen wir das bei NETCONOMY auch. Wir suchen mit Leidenschaft nach der idealen Lösung für unsere Kunden – darauf sind wir stolz und pflegen langfristige Partnerschaften. Selbst wenn gewisse Anforderungen nicht umsetzbar sein sollten. Auch das sprechen wir entschlossen an – und ja, manchmal stellt sich dabei heraus, dass wir nicht der geeignete Partner für ein bestimmtes Projekt sind. Wir behalten uns auch vor, Geschäfte und Projekte, die wir als negativ oder schädlich für unsere Umwelt erachten, nicht einzugehen.

Martin Barzauner, CEO

Als Gründer und Eigentümer der NETCONOMY prägt Martin Barzauner in seiner Tätigkeit als Chief Executive Officer Strategie und Portfolio des Unternehmens und leitet dessen laufende Geschäftstätigkeit.

Martin Bachler, CTO

Martin Bachler verantwortet als Chief Technical Officer die technologische Vision der NETCONOMY, deren Weiterentwicklung und Architekturen.

Andreas Schilk, CFO

In seiner Funktion als Chief Financial Officer verantwortet Andreas Schilk die Finanzen und das Organisationswesen der NETCONOMY.

Josef Grabner, CCO

Als Chief Customer Officer ist Josef Grabner erster Ansprechpartner für alle Kunden- bzw. Beratungsprojekte der NETCONOMY.

Facts & Figures

 

Als internationaler Spezialist für SAP® Customer Experience-Lösungen unterstützt Sie NETCONOMY in Ihrer digitalen Transformation und erfolgreichen Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle. Unser internationales Team von mehr als 350 Experten steht Ihnen zur Seite, Online-Kanäle nahtlos in bestehende Unternehmensstrukturen einzubinden.

  • Gründung im Jahr 2000 (nach wie vor eigentümergeführt)

  • Team von mehr als 350 Customer Experience-ExpertInnen

  • Industriespezifische Omnichannel-Lösungen basierend auf SAP® Customer Experience und SAP® Cloud Services

  • Internationale Ausrichtung mit Schwerpunkt auf die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz)

  • Ausgezeichnete Qualität in Prozess-, Projekt- und Technologiemanagement, kombiniert mit tiefgreifendem Know How in Sales und Marketing und agiler Organisation

  • Innovatives Service-Portfolio und Technologiebasis

  • Internationale Projekte für namhafte Kunden im B2B und B2C-Umfeld

  • Standorte: Berlin, Dortmund, Wien, Graz, Klagenfurt, Zürich

Referenzen

ÜBERSICHT ANZEIGEN